LUGS Spiele 2.0

Auch dieses Jahr - trotz Corona - fanden anstelle der Bundesjugendspiele wieder die LUGS Spiele statt.

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler traten in verschiedenen Disziplinen von zu Hause aus an und absolvierten die ihnen gestellten Aufgaben mit viel Motivation, Power und Einfallsreichtum.

Die Aufgaben orientierten sich dieses Mal an den Olympischen Sommerspielen und umfassten zum Beispiel den Papierkugelweitwurf (Kugelstoßen), Hampelmann (1500m-Lauf) oder das Handtuchrudern (Kanu). Außerdem waren die Kinder bei vielen Zusatzaufgaben kreativ und mit Freude dabei. So wurden Hindernisparcours im Garten durchlaufen oder Trickzielwürfe einstudiert.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten für ihre erfolgreiche Teilnahme eine Urkunde und eine Medaille zum selbst ausdrucken. 

Den Lerngruppenwettbewerb gewann die 3d mit 18 Teilnehmern, dicht gefolgt von der 4d (16 Teilnehmer) und der 1a (9 Teilnemer).

 

Das gesamte LUGS-Kollegium beglückwünscht euch zu euren Leistungen und sagt DANKE für’s Mitmachen! 😊

Noah Lang 1.jpg
LUGS Medaille 2021.png