top of page

FINNLAND 
EIN ERASMUS PROJEKT

Aus einer kleinen Idee wird nun eine große Sache.
Die Schülerinnen und Schüler der Lerngruppe 6.2 arbeiten be- reits das ganze Schuljahr mit einer Schule aus Finnland über das ERASMUS-Austauschprogramm zusammen. Die Kontaktaufnahme lief zunächst über Briefe, dann online über Videokonferenzen. Gemeinsam arbeiteten Sie an einem Projekt zum Klima- schutz. Dann kam von Seiten der Schüler die Idee auf dass es schön wäre, sich kennenzulernen. Als dann sogar eine Einladung aus Finnland kam, setzte Frau Franke und die Kolleginnen alles daran, dieses Projekt zu realisieren. Vor den Faschingsferien wur- de die frohe Botschaft verkündet, dass nun tatsächlich eine Schülergruppe aus der 6.2 die Reise nach Finnland antreten wird. Seit- dem ist die Vorfreude groß und bei den Kolleginnen laufen die Vorbereitungen bereits sehr intensiv. Vergangenen Freitag durf- ten die Schülerinnen und Schüler der 6.2 in Kleingruppen in Videokonferenzen ihre Finnischen Austauschfreunde kennenlernen – natürlich auf Englisch. Es wurden unendlich viele Fragen gestellt und beantwortet – die Aufregung war groß. Seitdem wächst die Vorfreude auf den Finnland-Austausch von Tag zu Tag.​

bottom of page