Schreib- und Kunstprojekt
für Schüler der Ludwig-Uhland-GMS

Wir schreiben, zeichnen und bauen zum Thema:

 

Wie wir Kinder in Zukunft wohnen und leben möchten...

Was macht einen Ort, eine Stadt lebendig, lebenswert?

 

8 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 6 machten

sich auf den Weg, um diese Frage zu beantworten

und Ideen zu sammeln.

 

Unsere Ausgangsfragen:


Wie müssen die öffentlichen Plätze und Gebäude gestaltet und eingerichtet sein, damit wir uns wohlfühlen?

Wann und wie lange sind Museen und Bibliotheken geöffnet...?

Wie gut sind die öffentlichten Gebäude zu erreichen? …

Über die visionären Ideen in "nördlichen" Ländern ( Belgien, Niederlande, Dänemark, Norwegen, Oslo, Finnland...) ,

wo Bibliotheken "Wohnzimmer"genannt werden und 24 Stunden geöffnet haben und von den besten Architekten als faszinierende Kunstwerke entworfen werden, staunten wir erst einmal.

Dann ging es los:

Zuerst haben die verschiedenen "Architekturbüros" der Stufe 6 Baupläne geschrieben,  Ideen entwickelt, Baupläne gezeichnet und die vielfältigen Materialien luden zum Experimentieren ein.

Dann ging es ans Bauen:

Die selbstgewählten Teams machten sich mit großer Freude und Ideenreichtum an die Arbeit. Überraschungen gab es dann beim Erfinden und Bauen der Inneneinrichtung !

Besonders kreative Momente:

Der Bau von Aufzügen für die Gebäude in schwindelnden Höhen, die Entwicklung von Inneneinrichtungen für die Bibliotheken, das Schmuckmuseum, das Naturkundemuseum und die Restaurants, Cafés und natürlich die Spielgeräte auf Dächern und im Park.

Das hat uns allen einen Riesenspaß gemacht!

 

 

Der Projektleiter:    Autor, Schauspieler und Künstler Thomas J. Hauck

 

Herr Hauck führte über verschiedene Schreib-und Zeichenanlässe, Gespräche und Fotos in die Thematik ein und begleitete die Kinder vielfältig beim Schreiben, Zeichnen, Experimentieren und Bauen. Hier findet ihr weitere Infos über ihn:

www.thomasjohanneshauck.de
betreuende Lehrerin: Gabi Hermes

Unsere Kooperationspartnerin: Frau Maucher von der Gemeindebücherei Schwaikheim

Besucht unsere Ausstellung in der Gemeindebücherei Schwaikheim!

 

gefördert und bezahlt wurde das Projekt von: 

Materialsichtung-1920w.jpeg.webp
Baumhaus+Fassade-1920w.jpeg.webp
Museumsbibliothek+mit+Team-1920w.jpeg.webp
Baumhausteam+mit+fertigem+Gebäude-1920w.jpeg.webp
Unbenannt-4b30971f-1920w.jpg.webp
Logo+2-12c1254b-1920w.jpg.webp