EINZUG IN DEN NEUBAU

Die Freude war groß bei den Schülerinnen und Schülern der Stufen 5 bis 8 als es am ersten Tag nach den Osterferien endlich hieß: „Umziehen in den Neubau!“

Alle packten tatkräftig mit an, es wurde fleißig geräumt, gepackt und geschleppt. In den neuen Räumlichkeiten angekommen ging es nach dem ersten Rundgang ans Einrichten, Möbel rücken und Verstauen. Auch zieren bereits erste Lernplakate, Bilder und andere Schülerwerke die Wände. Trotz aller Anstrengung war die Stimmung gut, denn die tollen Räumlichkeiten sprechen für sich.

Im Namen aller Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe und den Lehrkräften bedanken wir uns bei unserem Schulträger – der Gemeinde Schwaikheim - für diesen tollen Neubau und freuen uns bereits jetzt auf das Lernen und Arbeiten in dieser Umgebung und den Start des Mensabetriebs in einer Woche.