Lichterfest der 2d

Am späten Freitagnachmittag des 12.11.21 haben sich die Kinder der 2d der Eichendorff Schule mit Fackeln und guter Laune durch den dichten Nebel gewagt. Am Platz vor der Fritz-Ulrich-Halle hat die Klasse unter Leitung der Klassenlehrerin Frau Frank die ersten Gedichte präsentiert. Nach einem langen Spaziergang in der Kälte  haben die Kinder auf dem Hof eingeübte, herbstliche Gedichte vorgetragen und nach einer Stärkung mit leckeren Weckmännern und heißem Tee haben sich alle in die Dunkelheit Schwaikheims verabschiedet. Vielen herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen des Lichterfestes beigetragen haben.