Besuch im 

Ludwigsburger Kinderlabor

Früh um 7:25 Uhr am 22.11.2021 hat sich die Klasse 3d am Bahnhof getroffen und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf Erkundungstour gegangen. Nach einer Stunde Fahrt, umsteigen und Stadtkarte lesen sind wir an der pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg angekommen. Pünktlich um 9:00 Uhr startete unsere Exkursion im chemischen Labor. Salz Mörsern, extrahieren, filtern und verdampfen, Raketen starten lassen, Flaschengeister chemisch entstehen und Gummibärchen tauchen lassen, ohne dass sie nass werden. Nachdem die Kinder drei Stunden Forscherluft geschnuppert hatten, sind sie die Rückreise angetreten - im Gepäck viele Geheimnisse der Chemie.