top of page

jugend trainiert
für 
Olympia

LU-GMS siegt im Regierungsbezirks-Finale bei Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik

Durch den zweiten Platz beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in Weinstadt am 25.Mai 2023 hat sich die Jungenmannschaft der Ludwig-Uhland Gemeinschaftsschule für das Regierungsbezirk Finale am 1.Juli in Ludwigsburg qualifiziert. Bei über 30 Grad trat das junge Team der 3. + 4. Klässler gegen 7 Teams aus Nordwürttemberg in den Disziplinen Weitwurf, Weitsprung, Sprint und Hürdenlauf an. Durch die überragenden Leistungen im Werfen lagen die Jungs vor der abschließenden Pendelstaffel in Führung. Auch hier zeigte das Team eine tolle Mannschaftsleistung und siegte am Ende knapp vor Bietigheim. Den Sieg feierten Enno Ulrich, Lian Dere, Nelio Amor, Samuel Mobou-Bassua, Jakob Koch, Dion Markaj, Moritz Schach, Max Schwarzer, Levin Lobedank und Vincent Günthner mit einer ausgiebigen Wasserschlacht.

Ein herzliches Dankeschön an die beiden betreuenden Lehrkräfte Frau Rebmann und Frau Kolbe für das tolle Coaching und die Organisation.

3c49e153-c3ed-47ac-aa32-a6d855031390_edi
0f4c22c0-fb17-4434-8db4-11f65c57b16d.JPG

Zwei Pokale bei Jugend trainiert für Olympia „Leichtathletik“  

 

Am Donnerstag, 25. Mai 2023 fanden in Weinstadt-Benzach die jährlichen Leichtathletik-Kreismeisterschaften der Grundschulen im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ statt, an denen die Ludwig-Uhland Gemeinschaftsschule Schwaikheim wieder mit einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft teilnahm. 

Die neun Jungen und zehn Mädchen aus den Klassenstufen 3 und 4 traten gegen jeweils 12 andere Schulmannschaften aus dem Rems-Murr- Kreis an und stellten sich bei frühlingshaften Temperaturen den Wettbewerben der neuen Kinder-Leichtathletik. In den Disziplinen 50m-Hindernislauf, Zonenweitsprung und Schlagballwurf zeigten sie tolle Einzelleistungen. Und auch die Teamwettbewerbe Heuler-Wurf und Pendelstaffel absolvierten sie mit starken Teamleistungen, sodass sich beide Mannschaften in einem starken Teilnehmerfeld sensationelle Platzierungen sichern konnten: Die Jungen wurden Zweiter und die Mädchen belegten den 3. Platz!  

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer/innen und ein herzliches Dankeschön an die unterstützenden Eltern!  

Bild1.jpg
bottom of page