deutsch-französischer
Schüleraustausch

1ABA6E4D1F8947B78CFE8EC57916D936.png

Erlebnisreiche gallo – germanische Begegnung einer deutsch-französischen Schülergruppe im Geiststeinhöfle

Zehn Schülerinnen und Schüler der Ludwig-Uhland-Gemeinschaftsschule Schwaikheim trafen sich mit zehn Kindern und Jugendlichen aus Digne-les-Bains aus der Provence für eine acht-tägige Schülerbegegnung im Welzheimer Wald. Die Woche stand unter dem Motto „Die Römer am Limes“ und die SchülerInnen vertieften dabei ihre Sprachkenntnisse und sozialen Fähigkeiten. In das Tagesprogramm führten Titus und Claudia in einer Theaterszene ein, die auf zwei schwäbische Wanderer trafen und von den Lehrkräften dargestellt wurden. Dank eines Zaubertranks erschienen die Römer immer wieder im Geiststeinhöfle und begaben sich auf die Suche nach einer römischen Amphore. Die Szenen begleiteten die Kinder durch die Woche und initiierten Gespräche zum Kennenlernen, römischen Spielen, Essen… Die jeweils in der Fremdsprache eingeübten Filmszenen nahmen die SchülerInnen anschließend auf. 

Neben gemeinsamem Kochen, Baden im Ebnisee, Besuche im Ost-Kastell Welzheim sowie einer nächtlichen, nachgestellten Patrouille standen eine Schatzsuche durch Schorndorf, ein Falknerei- und Schwabenparkbesuch auf dem Programm. Bei Stockbrot, Werwolf-Spiel, gemeinsam gestaltetem buntem Abend … klangen die Tage aus.

 

Als gemeinsamer Tagesabschluss – „bilan“ - tauschte man sich über die Atmosphäre im Zimmer, das Essen… aus und vereinbarte Verbesserungen. Die meisten Rückmeldungen waren positiv und sowohl SchülerInnen als auch Lehrkräfte nehmen bleibende, prägende und völkerverbindende Erinnerungen aus den acht Tagen mit, freuen sich schon auf den Gegenbesuch in Südfrankreich im Oktober.

Ein ganz großer Dank geht an alle Beteiligten, allen voran an unsere Kolleginnen Frau Franke und Frau Kutzner, die diesen Austausch für unserer SchülerInnen organisiert und ermöglicht haben.

 

Der Austausch im Geiststeinhöfle wurde

finanziell unterstützt durch

das Deutsch-Französische Jugendwerk.